Kreisverband München-Land



Herzlich Willkommen

bei den REPUBLIKANERN

in München-Land!


Jetzt DIE REPUBLIKANER als Wahlalternative auf den Stimmzettel bringen!

Helfen Sie daher mit, dass unsere freiheitliche und konservative Partei als Wahlalternative den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung steht und senden Sie uns ausgefüllt das Unterschriftsformular zurück.
Bei der Bescheinigung des Wahlrechts gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Sie lassen sich dies bei Ihrer zuständigen Stadt-/Gemeindebehörde bestätigen oder wir machen das für Sie.

Für die Unterzeichner bestehen keine Verpflichtungen und alle Daten unterliegen dem Datenschutz. Jeder Wahlberechtigte darf nur für eine Partei eine Unterstützungsunterschrift leisten, muss über die deutsche Staatsangehörigkeit verfügen, mindestens 18 Jahre alt sein und seinen Hauptwohnsitz in dem jeweiligen Bundesland haben. Wir rufen daher alle Freunde der Republikaner zur Unterstützung auf, damit wir in kürzester Zeit über 2000 Unterschriften einreichen können, und bedanken uns schon heute für Ihre Unterstützung.

Unter nachfolgendem Link können Sie das Formular online aufrufen:

Unterstützungsunterschriften BY



Aktuelles

02.12.2013 - UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG EUROPAWAHL 2014!
Sehr geehrte Mitglieder, Interessenten und Unterstützer! wir haben nun vom Bundeswahlleiter das Formular zur Sammlung der Unterstützungsunterschriften zur Europawahl erhalten. Wir benötigen nun die Unterstützung jedes Einzelnen!!

Artikel lesen ...

20.03.2013 - Zusammenschluß aller rechtskonservativen Parteien
Besteht Deutschland nur aus Sektiereren, denen es nicht um das Land als Gesamtheit geht, sondern um die eigene Profilneurose? Wir brauchen keine neue Partei, sondern einen Zusammenschluß aller rechtskonservativen Parteien Deutschlands! Bevor man eine neue Partei gründet, sollte man sich erst einmal die Programme der bisherigen Parteien ansehen und man wird sehr schnell feststellen, daß das alles bereits gefordert wird.

Artikel lesen ...

03.01.2013 - Das EURO-Weichgeld wird scheitern..
Das Scheitern des Euro wurde von den Republikanern schon seit Jahren vorausgesagt.

Artikel lesen ...

08.10.2012 - Resolutionen zur Euro-Krise, zum staatlichen Beschaffungsextremismus im „Kampf gegen rechts“ und zur Sicherung der Renten
Im weiteren Verlauf des Parteitags hatten die Republikaner mehrere Satzungsänderungen beschlossen und sich für die Einführung einer Autobahnvignette bei gleichzeitiger Streichung der Kfz-Steuer ausgesprochen.

Artikel lesen ...

06.10.2012 - Rolf Schlierer als Bundesvorsitzender der Republikaner wiedergewählt
Bundesparteitag unter dem Motto „Demokratie statt Euro-Diktatur“ – Rolf Schlierer: „Wir müssen die Debatte um die nationale Identität anführen“

Artikel lesen ...

 

      Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.
 
 

Aktuelles vom Bund

    
© 2009 - 2015 Die Republikaner